Von Anfang an wollten wir ihm einen ganz persönlichen Gedenkstein schenken. Säulen aus schwarzem Basalt. Der Stein ist aus erkaltetem Lava, jede Säule ist anders und erzählt von der Entstehung der Erde.

Unserem Sohn Marc haben die Basaltsäulen von Giant Causway in Irland wahnsinnig beeindruckt.

Wir sind 2004 nach Irland gefahren um diese Steine für unseren Sohn zu suchen. Leider ohne Erfolg, trotz vieler lieber Hilfe von Seiten der Leute in Irland. Wir reisten deprimiert wieder zurück. Zuhause angekommen kam ein Anruf, hier in der Region ist ein Steinhändler mit Basaltsäulen aus der Eifel.
Als wir zu diesem Steinmetz gefahren sind da lagen sie wie für uns bestellt da. 3 Basaltsäulen die wir mit einem Tau aus Stahl verbunden haben. Seine Unterschrift aus Stahl- dem Material das er sehr mochte. Ganz einfach und trotzdem sagt es alles aus was wir empfinden.

Marc hat die Natur geliebt und bei einem Besuch auf dem Friedhof meinte er auf seinem Grab will er mal keine schwarze Erde sehn.
Wir geben uns Mühe alles nach seinem Wunsch zu gestalten.








 



Ihr sollt nicht um mich weinen.ich habe ja gelebt. Der Kreis hat sich geschlossen, der zu Vollendung strebt.
Glaubt nicht, wenn ich gestorben, dass wir uns ferne sind. Es grüßt euch meine Seele als Hauch im Sommerwind.
Und legt der Hauch des Tages am Abend sich zu Ruh send ich als Stern vom Himmel euch meine Grüße zu

 

Welch ein Glück solch einen Sohn zu haben